Alphabetisierungskurse 
Der Integrationskurs mit Alphabetisierung ist ein Deutschkurs für Menschen, die in ihrer Muttersprache nicht lesen und schreiben können. Der Kurs hat 1.300 Unterrichtsstunden. Die Gruppen sind klein: In einem Kurs lernen maximal 16 Personen zusammen. Am Ende machen alle TeilnehmerInnen die Prüfung Deutschtest für Zuwanderer (DTZ).

Anmeldung 
Für die Teilnahme benötigen Sie eine Teilnahmeberechtigung. Diese bekommen Sie z.B. von der Ausländerbehörde. Alle TeilnehmerInnen müssen vor dem Kursbeginn einen Einstufungstest machen.

Kosten 
Wenn Sie eine Teilnahmeberechtigung haben, müssen Sie für den Kurs i.d.R. nichts bezahlen.


Beratung und Kontakt
Wir helfen Ihnen, einen Platz in einem Kurs zu bekommen. Gerne beraten wir Sie auch in 🇷🇺 Russisch, 🇹🇷 Türkisch, 🇬🇧 Englisch, 🇮🇷 Farsi oder 🇪🇸 Spanisch.

Weitere Informationen über den Alphabetisierungskurs finden Sie beim BAMF – Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Wichtig! Sie können sich nur persönlich anmelden.