Allgemeine Integrationskurse 
Ein Integrationskurs ist ein Deutschsprachkurs mit Orientierungskurs.
Er hat 6 Module mit jeweils 100 Unterrichtsstunden (600UE) vom Sprachniveau A1 bis zum Sprachniveau B1. Am Ende machen alle TeilnehmerInnen die Prüfung Deutschtest für Zuwanderer (DTZ)
Nach dem Sprachkurs findet der Orientierungskurs statt. Er hat 100UE. In diesem Kurs lernt man etwas über Deutschland. Am Ende machen alle TeilnehmerInnen die Prüfung Leben in Deutschland (LID). 

Anmeldung 
Für die Teilnahme benötigen Sie eine Teilnahmeberechtigung. Diese bekommen Sie z.B. von der Ausländerbehörde. Alle TeilnehmerInnen müssen vor dem Kursbeginn einen Einstufungstest machen.

Kosten 
Wenn Sie eine Teilnahmeberechtigung haben, müssen Sie für den Kurs i.d.R. nichts bezahlen.


Beratung und Kontakt
Wir helfen Ihnen, einen Platz in einem Integrationskurs zu bekommen. Gerne beraten wir Sie auch in 🇷🇺 Russisch, 🇹🇷 Türkisch, 🇬🇧 Englisch, 🇮🇷 Farsi oder 🇪🇸 Spanisch.

Weitere Informationen über den Integrationskurs finden Sie beim BAMF – Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Wichtig! Sie können sich nur persönlich anmelden.